++ Breaking News: Österreich ist Europameister: nach einem 28:0 Finalsieg gegen Finnland darf man sich über den ersten Titel freuen..... wir gratulieren ++ Rhinos unterliegen im Charity Bowl gegen die Huskies mit 0:22 ++ Rhinos kehren in die D2 zurück, werden dort in einer zwölfer Liga spielen, weitere Informationen in Bälde ++ Österreichs U19 Nationalteam ist erneut Europameister nach einem 42:24 Sieg in Örebö über Schweden, ist damit auch für die WM in Kanada qualifiziert (2024 in Edmonton) ++ AFL: Graz Bears verlassen die heimische Königsklasse, werden kommende Saison in der D1 antreten ++ Voitsberg Hurricanes nennen für die D3, sensationelle Entwicklung, wir sind begeistert ++ Liga qualifikation: Woodquarter Wolfes gegen Invaders entet mit 6:42, da tut sich was im Waldviertel ++ ELF: neu dabei ab 2024, die Madrid Bravos, na bravo ++

Mit Manuel Kilian (vormals Feiner) hat sich ein weiterer Veteran der Nashörner dazu entschlossen seine aktive Laufbahn zu beenden.

47 Feiner

Manuel ist seit sechs Jahren, also fünf ganze Spielzeiten, Teil der Rhino Defense und hat in dieser Zeit sehr viel für seinen Club geleistet. Auf und abseits des Feldes. Als Safety und auch in den Special Teams Spezialist der Rhinos war er eine beständige Konstante und auch wenn es nicht immer für die „Starting-Position“ gereicht hat, ein unersetzlicher Mann.

Seine persönlich beste Spielzeit, wird wohl das Jahr 2018 gewesen sein, wo er oft und in vielen entscheidenden Momenten am Feld gestanden hat und einen großen Anteil an der damaligen Finalteilnahme hatte. Eine Interception im Halbfinale gegen die Dragons II, hat damals den „Go-ahead“ Score vorbereitet, der schlussendlich den Sieg bedeutet hat. Wir verdanken es also ihm, damals dieses große Endspiel gegen Fehervar erlebt zu haben. Zu diesem Highlight gesellen sich viele weitere Einsätze von der Division 4 bis in die Division 1, wo er zuletzt in allen Spielen zum Einsatz kam.

IMG 20230801 WA0000

Facecheck, vor dem Halbfinale gegen die Dragons 2018

Neben seiner sportlichen Laufbahn hat Manuel aber seit geraumer Zeit wichtigere Prioritäten. Er hat vor kurzem seiner Pia das Jawort (wir gratulieren)  gegeben und wir nutzen die Gelegenheit schon jetzt zum baldigen Nachwuchs zu gratulieren. Mit mittlerweile 29 Jahren, wartet also ein völlig neues Kapitel auf den Brucker Vorzeigeteamkollegen der seine Rhinos in Zukunft also nicht mehr aufs Feld begleiten wird. Wir wünschen Dir und Pia nur das Beste und hoffen ihr habt eine fantastische Elternzeit.

IMG 20230801 WA0001

Mit Frau und Teamkollege Schlagi bei der NFL in Twickenham (Tottenham Stadium)

Manuel wird, trotz seines Rücktritts als Spieler, nach aktuellem Stand der Dinge weiter im Kreise der Rhino Familie bleiben. Er hatte schon seit Jahren eine Affinität zu all den Charity-Themen der Nashörner entwickelt, diese auch teilweise selbst organisiert und war auch sonst bei jedem Anlass einer der Ersten der seine Hilfe angeboten hat. Ein Faktor der auch im privaten Leben von Manuel immer eine große Rolle gespielt hat, wie seine Tätigkeit als freiwilliger Feuerwehrmann zeigt. Eine Großartige Persönlichkeit die wir aim Team schmerzlich vermissen werden.

IMG 20230801 WA0002

12 Stunden Radchallange 2021 , für die gute Sache ist Mani immer zu haben

Die Rhinos bedanken sich für sechs Jahre in denen du uns am Feld alles gegeben hast und hoffen auf weitere Jahrzehnte im Kreis der Rhino-Family.

 

 

Fotos: Meieregger, Wabnegger, ?

Next Event

Sponsors


 

Sams Gym              druck express grey             Stadtwerke Kapfenberg

 

 

desat Raiffeisen                        RW Logo                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.