++ Breaking News: Österreich ist Europameister: nach einem 28:0 Finalsieg gegen Finnland darf man sich über den ersten Titel freuen..... wir gratulieren ++ Rhinos unterliegen im Charity Bowl gegen die Huskies mit 0:22 ++ Rhinos kehren in die D2 zurück, werden dort in einer zwölfer Liga spielen, weitere Informationen in Bälde ++ Österreichs U19 Nationalteam ist erneut Europameister nach einem 42:24 Sieg in Örebö über Schweden, ist damit auch für die WM in Kanada qualifiziert (2024 in Edmonton) ++ AFL: Graz Bears verlassen die heimische Königsklasse, werden kommende Saison in der D1 antreten ++ Voitsberg Hurricanes nennen für die D3, sensationelle Entwicklung, wir sind begeistert ++ Liga qualifikation: Woodquarter Wolfes gegen Invaders entet mit 6:42, da tut sich was im Waldviertel ++ ELF: neu dabei ab 2024, die Madrid Bravos, na bravo ++

Heute schauen wir zurück auf einen unserer Linebacker. Georg Zechner war Spieler der ersten Generation und stieß 2015 zum Team.

 IMG 20230426 WA0003

Der junge man aus Trofaiach zeigte zwar Einsatz aber am Bewegungstalent mangelte es ein wenig. Das war noch in der Zeit als man bei den Rhinos noch nicht einmal in Ausrüstung trainierte. Als man dann das erste Mal mit Helm und Pad zu Werke ging änderte sich der Eindruck schlagartig. Es gibt diese Spielertypen denen man den Football nicht sofort ansieht, aber wenn erst einmal losgelassen ist die Sache eine ganz andere. Georg gehörte zu dieser Art von Spielern die, sobald im Gamemodus, sich richtig zu steigern vermögen. Er wurde zu einem "hard hitting Linebacker" der Jahrelang stabile Leistungen und vollen Einsatz für das Team zeigte.

IMG 20230426 WA0000

Und das nicht nur auf dem Feld sondern auch abseits davon. Bei jeder Schweinerei war er der erste der sich freiwillig meldete. Als einziger der Rhinos der aus dem Landwirtschaftsbereich stammte, war es genau diese Schweinerei die wir immer sehr zu schätzen wussten. Er versorgte uns immer mit dem Borstenvieh das dann auf grillierte Weise seinem Endzweck übergeben wurde. Die Sommerfeste waren damit immer ein lukullischer Hochgenuss. Georg Zechner kann als Unikat bezeichnet werden. Der sympathische Kerl war immer für die eine oder andere spaßige Anekdote zu haben.

IMG 20230426 WA0002

Berufliche Veränderungen und der Weg in eine Weiterbildung zwangen den Trofaiacher die Schuhe an den Nagel zu hängen. Zu viel Arbeit und die nebenberuflich betriebene Landwirtschaft ließen keine Zeit mehr für Football. Als Teamplayer der seinen Mitspielern immer mehr Bedeutung beigemessen hat als dem Sport selbst, haben ihn zu einem beliebten Teil des Teams werden lassen, den wir seither schmerzlich vermissen.

IMG 20230426 WA0001

Seine letzte Begegnung bestritt er im Jahr 2018 beim Endspiel gegen die Enthroners. Heute hat Georg kaum noch Kontakt zu den Rhinos und geht andere Wege. Übrigens, am Ende seiner Laufbahn war er als Sportler eine richtige Größe im Team geworden…ein „Baller“ vor dem Herrn wie man in den USA sagen würde.

                            Dounk da Schurl, fia die geile Zeit

 

Fotos: Gerald Wabnegger, digitalsport.hun

Next Event

Sponsors


 

Sams Gym              druck express grey             Stadtwerke Kapfenberg

 

 

desat Raiffeisen                        RW Logo                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.