facebook instagram SpreakerNewLogo   inside logo login icon

++ Rhinos verkünden im Rahmen einer Pressekonferenz das Ende der Saison 2020. Der Verein wird heuer keine Spiele austragen und nach eigener Einschätzung erst im November mit der Saisonvorbereitung für 2021 beginnen ++ eAFL Playoffs: Simon Rossman holt einen 0:24 Rückstand auf und besiegt Timo Sommer in einem grandiosen Spiel am Ende mit 38:24, steht damit im Halbfinale gameday.football.at ++ DC Butterflays bei Dirtrun am Erzberg mit dabei ++ fast alle Vereine in der Sommerpause bzw. im Lockdown ++ Raiders und Dragons ziehen sich für heuer aus der AFL zurück, somit verbleiben nur noch zwei Teams ++ Giants gegen Vikings in einer best of 5 Serie; der  Sieger ist dann Staatsmeister 2020 ?? ++ Jugend und Damen Liga werden heuer in sehr stark abgespeckter Form angedacht, ob es zur Austragung kommt ist weiterhin offen ++

Nachdem wir vor zwei Wochen die Rückkehr in den Trainingsbetrieb angekündigt haben, müssen wir nun diese Ankündigung rückgängig machen.

Logo11

Grund dafür ist die neue Covid19 Amateursportverordnung die am 2.7.2020 veröffentlicht wurde und völlig anders ausgefallen ist als zuvor von offizieller Seite angekündigt wurde. Der Vorgabenkatalog der damit in Verbindung steht enthält 32 Präventionspunkte deren Einhaltung nicht gewährleistet werden kann. Am vergangenen Wochenende wurde daher eine Vorstandsentscheidung bei den Rhinos getroffen.

„Wir mussten uns leider eingestehen, dass die Vorgaben für uns nicht umsetzbar sind und wir keine Möglichkeit haben diese Verordnung in die Tat umzusetzen. Unabhängig davon müssen wir aber auch selbst unserer Verantwortung nachkommen um die Gesundheit unserer Spieler und aller im Verein tätigen Personen zu schützen. Zudem gibt es die 14tägige Quarantäne Vorgabe für alle, sollte es zu einem Fall kommen. Diese Quarantäne würde nicht nur die Spieler treffen sondern alle in Verbindung stehenden Personen womit hier sehr viele Leute betroffen sein würden. Das wäre natürlich in der aktuellen Arbeitsmarktlage eine nicht zu verantwortende Gefährdung für den einen oder anderen Arbeitsplatz unserer Akteure und deren Familien. Damit waren wir da alle einer Meinung und haben beschlossen alle weiteren Aktivitäten auf unbestimmte Zeit auszusetzen. Wie schnell man hier zu massiven Problemen kommen kann hat man ja unlängst im Profifußball gesehen.

Wir erwarten uns auch in den kommenden Wochen keine Änderung der Situation und können auf dieser Basis keine weiteren Pläne machen noch Informationen zur Verfügung stellen. Es hängt nicht von uns ab, ob und wann es wieder weitergehen kann. Es ist also Geduld und Weitsicht gefragt und wir tun alles um diese Geduld aufzubringen. Wir hoffen auch das unsere Spieler die Situation verstehen, in der wir uns als Verein befinden und dem Club trotz des „verlorenen“ Jahres die Treue halten. Die Öffentlichkeit wird in der kommenden Woche im Zuge einer Pressekonferenz informiert“  

 

So der O-Ton aus dem Rhinos Vorstand. Wir werden Sie natürlich weiter auf dem laufenden halten und jede neue Entwicklung hier auf der Homepage veröffentlichen.

Next Event

Sponsors


 

BMDN grey            druck express grey          RED immo grey

 

 

desat Raiffeisen                        desat RestaurantRiegler                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |