++ Breaking News: Österreich ist Europameister: nach einem 28:0 Finalsieg gegen Finnland darf man sich über den ersten Titel freuen..... wir gratulieren ++ Rhinos unterliegen im Charity Bowl gegen die Huskies mit 0:22 ++ Rhinos kehren in die D2 zurück, werden dort in einer zwölfer Liga spielen, weitere Informationen in Bälde ++ Österreichs U19 Nationalteam ist erneut Europameister nach einem 42:24 Sieg in Örebö über Schweden, ist damit auch für die WM in Kanada qualifiziert (2024 in Edmonton) ++ AFL: Graz Bears verlassen die heimische Königsklasse, werden kommende Saison in der D1 antreten ++ Voitsberg Hurricanes nennen für die D3, sensationelle Entwicklung, wir sind begeistert ++ Liga qualifikation: Woodquarter Wolfes gegen Invaders entet mit 6:42, da tut sich was im Waldviertel ++ ELF: neu dabei ab 2024, die Madrid Bravos, na bravo ++

Die Upper Styrian Rhinos werden am Ende der Herbstsaison das Damenteam bzw. die Versuche ein solches Aufzubauen, einstellen und diese Pläne bis auf weiteres auf Eis legen.
IMG 20200703 WA0003

Das Rhinos Damenprogramm gibt es seit vier Jahren mit sehr gemischten Erfolgen. Sah es zu Beginn so aus als ob sich das Projekt sehr schnell in die richtige Richtung bewegt, gab es seither immer weniger Damen die sich dem Sport widmen wollten. Kurz bevor die Pandemie begonnen hat waren es 17 Damen die in Oberaich dem Sport nachgegangen sind und man war kurz davor ein Team für die Meisterschaft zu nennen. Es war der Höchststand an Teilnehmerinnen. Die Tendenz seitdem im fallen begriffen.Image 1

Heute sind es nur noch wenige Damen die sich mit Telfs in einer Spielgemeinschaft befinden und dort regelmäßig zum Einsatz kommen. Von der Minimalanzahl für ein eigenes Team ist man weit entfernt und es sieht auch nicht danach aus als ob sich das in Bälde ändern wird.

Von Seiten der Rhinos wurden in den letzten Jahren massive Anstrengungen unternommen neue Spielerinnen zu finden und diese auch sehr professionell zu trainieren. Der Einsatz massiver Recourcen hat aber nicht zum gewünschten Ergebnis geführt und somit muss man sich eingestehen das der bloße Wille allein, keinen Erfolg garantiert.

Die Auflösung der Damenabteilung bedeutet aber nicht das man keine Damen bei den Rhinos aufnimmt. Spielerinnen können nach wie vor beim Klub trainieren und bei Interesse auch an Spielen teilnehmen.

„Es war unser Ziel jedem eine Möglichkeit zu bieten in Bruck dem Footballsport nachzugehen. Dazu war eine Damenprogramm angedacht. Wir sind aber daran gescheitert dieses Damenteam aufzubauen. Für einen regulären Ligabetrieb hätte es 25 aktiver Frauen bedurft. Ein utopisches Ziel wie wir heute wissen. Es scheint als ob es für Damenfootball keinen besonderen Bedarf gibt. Die Damen die bei uns trainieren und spielen sind hochmotiviert und auch talentiert, aber es sind eben zu wenige. Wir werden Lösungen finden diesen Spielerinnen eine Zukunft in unserem Sport zu bieten. Die Upper Styrian bedanken sich bei allen Damen die in den letzten Jahren beim Verein trainiert haben und werden dem Damenfootball weiterhin positiv gegenüberstehen.“

So Sportdirektor Zenz zur aktuellen Lage bei den Rhino Damen.

Die Sachlage ist nicht nur in Oberaich so. Von sieben aktiven Teams und einigen Klubs die Versuche unternommen haben, sind nur noch drei Damenteams in ganz Österreich übrig geblieben. Neben Salzburg und Wien haben es nur die Telfer Damen geschafft zu überleben und das auch nur dank der Zusammenarbeit dreier Organisationen. Um den Damenfooball ist es also sehr schlecht bestellt in der Alpenrepublik……… wir hoffen das sich das in naher Zukunft wieder ändert und wer weiß, ob es nicht irgendwann wieder einen Anlauf gibt in Bruck ein Damenteam zu etablieren.

 

Next Event

Sponsors


 

Sams Gym              druck express grey             Stadtwerke Kapfenberg

 

 

desat Raiffeisen                        RW Logo                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.