++ Breaking News: Österreich ist Europameister: nach einem 28:0 Finalsieg gegen Finnland darf man sich über den ersten Titel freuen..... wir gratulieren ++ Rhinos unterliegen im Charity Bowl gegen die Huskies mit 0:22 ++ Rhinos kehren in die D2 zurück, werden dort in einer zwölfer Liga spielen, weitere Informationen in Bälde ++ Österreichs U19 Nationalteam ist erneut Europameister nach einem 42:24 Sieg in Örebö über Schweden, ist damit auch für die WM in Kanada qualifiziert (2024 in Edmonton) ++ AFL: Graz Bears verlassen die heimische Königsklasse, werden kommende Saison in der D1 antreten ++ Voitsberg Hurricanes nennen für die D3, sensationelle Entwicklung, wir sind begeistert ++ Liga qualifikation: Woodquarter Wolfes gegen Invaders entet mit 6:42, da tut sich was im Waldviertel ++ ELF: neu dabei ab 2024, die Madrid Bravos, na bravo ++

Am kommenden Wochenende treffen die Rhinos in einem Auswärtsspiel auf die Reavers. Es wird das Spitzenspiel der Runde sein, nachdem sich beide Teams an der Tabellenspitze festgesetzt haben.

IMG 20220403 WA0010

Die Südsteirer haben bis dato erst eine Niederlage zu Buche stehen und liegen auf dem zweiten Tabellenrang. Nach einem guten Mai in dem man alle seine drei Begegnungen gewinnen konnte sind die Reavers in sehr guter Form wie das letzte Spiel in Gmunden gezeigt hat. Allem Voran eine sehr stabile Defense aber auch ein gutes Laufspiel haben den Reavers die Tür zu den Playoffs weit geöffnet und bei einem Sieg wäre sogar noch der Gruppensieg in der Conference möglich.

Reavers Home 53

Den Platz an der Sonne haben zurzeit unsere Rhinos inne. Noch steht eine perfekte Bilanz für die Rhinos zu Buche und auch die erste Begegnung der beiden Teams in Oberaich konnten die Nashörner denkbar knapp mit 17:10 für sich entscheiden. Es war eine Begegnung auf Augenhöhe und das darf man sich auch am kommenden Wochenende erwarten. Das Spiel hat für beide Teams schon einen vorentscheidenden Charakter für den Verlauf der restlichen Saison. Vor allem die Rieder werden gespannt nach Tillmitsch blicken und hoffen das sich die Rhinos durchsetzen. Denn bei einem Sieg der Reavers wären die Rieder so gut wie ausgeschieden. Bei einem Rhino Sieg wäre auch der Gruppensieg und die Playoffteilnahme fix. Das Selbe gilt für die Reavers....mit einem Sieg sind die Playoffs fixiert. Für den Verlierer dieser Begegnung ist aber auch noch nichts verloren, obschon man sich dann der Gladiators erwehren muss, die ihrerseits immer besser in Form kommen.

Reavers Home 59

Der Vorteil ist diesmal auf der Seite der Gastgeber denn die Rhinos haben schon seit vielen Wochen kein Spiel mehr gehabt während sich die Reavers im selben Zeitraum dreimal im Einsatz befanden. Damit sind die Südsteirer diesmal vielleicht leicht zu favorisieren.

Man darf sich also auf einen wahren Footballkrimi einstellen, wenn es am 4.6. um 15:00 auf der Sportanlage in Tillmitsch um alles geht.

 

Fotos: Martin Meieregger/Gerald Wabnegger

Next Event

Sponsors


 

Sams Gym              druck express grey             Stadtwerke Kapfenberg

 

 

desat Raiffeisen                        RW Logo                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.