++ AFL: Giants verlieren in Salzburg gegen die Ducks.....damit ist die Saison für die Grazer gelaufen ++ D1: Hurricanes müssen eine 7:24 Niederlage gegen die Hammers einstecken und fallen ans Tabellenende zurück; Blue Devils mit einem riesigen Schritt in Richtung der Playoffs mit 33:28 Sieg gegen die Lions; Enthroners gewinnen mit 20:9 gegen die Thunder, ++ Dragons II weiterhin nicht konkurenzfähig, ein 7:58 bei den Invaders ist die sechste Blowout Niederlage in Folge  ++ D3: Huskies und Vikings II mit dominanten Siegen; Ravens dominieren gegen die Bastards beim 30:0 Sieg; Black Valley unterliegen gegen die Mustangs in Schlögelmühl mit 21:34 ++ D2: Blue Hawks gewinnen das Nachtragsspiel gegen die Eagles mit 28:20 und haben damit die besten Karten um in die Playoffs zu kommen ++

Mit dem Ende der Saison 2021 endet für einen weiteren der Rhinos Gründungsmitglieder eine illustre Karriere. DT Andreas Zinner hat sich dazu entschlossen nach sieben Jahren, davon fünf im Ligabetrieb seinen Helm an den berüchtigten Nagel zu hängen. 

50 Zinner

Der 31 jährige Brucker war schon mit dabei als sich die Rhinos 2015 im Juni gegründet haben und ist damit einer der Initiatoren des großen Aufstiegs der Nashörner. Er war es auch der den aktuellen Headcoach als erster kontaktierte nachdem er zu Beginn der Rhino Zeit Teil des ersten Vorstandes der Rhinos war. Seine Laufbahn begann er in Oberaich als Linebacker. Mit Fortdauer seiner aktiven Zeit als Spieler wechselte er dann in die Defense Line wo er heuer seine Karriere auslaufen ließ.

Der mittlerweile zweifache Familienvater war dabei immer eine konstante im Team gewesen und hat durch Einsatz und Ehrgeiz immer wieder gezeigt was man im Football mit harter Arbeit erreichen kann. Seinen letzten Snap hat er ironischerweise gegen die Hurricanes gespielt. Also gegen jenes Team gegen das er seine Laufbahn am 10 November 2015 auch begonnen hatte. Damit schließt sich der Kreis einer siebenjährigen Reise die ihn mit den Rhinos von den Niederungen des heimischen Footballs bis in die Division 2 und in zwei Finalspiele geführt hat. Aber jede Reise endet und so wird er sich in Zukunft voll seiner Familie und seinen beruflichen Plänen widmen können.  

Andi hat viel für die Rhinos geleistet. Als Vorstandsmitglied, Pressesprecher und auch als Spieler war er immer für den Verein da und wir bedanken uns bei unserer Nummer 50 für die Jahre die er dem Verein geschenkt hat. Er ist eine Persönlichkeit die man in Oberaich nicht so schnell vergessen wird………...  

gutes Gelingen für alles was noch kommt 

DANKE

Next Event

Sponsors


 

Sams Gym              druck express grey             Stadtwerke Kapfenberg

 

 

desat Raiffeisen                        desat Beta Wellness                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |