facebook instagram SpreakerNewLogo   inside logo login icon

++ Damenabteilung weiter auf der Suche nach neuen Spielerinnen, sei dabei ..... Trainings jeden Dienstag und Freitag um 18:00 ++ AFBÖ auf der Suche nach neuem Trainerteam für die Nationalmannschaft ++ Rhinos U15 mit guter Leistung gegen die Tigers ++ Rhinos - Junior Tigers 22:38 ++ Gegner 2020; Invaders, Eagles, Warlords und Enthroners ++ Trainingsstart der Herrenmannschaft am 12.11. um 18:30 in Oberaich, offen auch für Neueinsteiger ++ U18 Rhinos - Ducks 0:35 ++ Frühjahres Camp von 5.3 - 8.3 mit den Rams fixiert, Infos folgen ++

Für die Rhino U18 war es der zweite Auftritt und der Gegner das zurzeit beste U18 Team in Österreich. Im Zuge eines Drippleheaders waren unsere Männer bei den Graz Giants zu Gast und dabei ganz klar in der Außenseiterrolle.

 IMG 20190914 WA0000

Nach einer schmerzhaften Niederlage gegen die Raiders zeigte sich das Team deutlich verbessert und konnte den Giants sehr gut Paroli bieten. Nach einem sehr Lauflastigen Startviertel stand es zwar 12:0 für die Hausherren aber auch unsere Rhinos hatten durchaus gute Aktionen geliefert. Allen voran HB Matthias Pulpitel der ein großartiges Spiel ablieferte und die Giants vor schwere Probleme stelle. Der Runningback aus Payerbach verkürzte nach einer Reihe erstklassiger Runs den Vorsprung der Giants auf 12:6. Nach dem ersten Seitenwechsel kam die beste Phase unserer Offense und QB Patrick Troby führte sein Team erneut übers Feld. Beim Stand von 18:6 fand sich nach einem 50 Yard Run erneut Matthias Pulpitel in der Endzone wieder. Eine Strafe verhinderte aber seinen zweiten Touchdown des Tages.

IMG 20190914 WA0002

Die Qualität der Grazer zeigte sich dann immer deutlicher und so konnte unsere Defense den Pausenrückstand von 30:6 nicht verhindern. Im dritten Viertel marschierte unser Team noch einmal in die Redzone der Giants, der anschließende Fieldgoalversuch ging dann leider daneben. Der Schlussabschnitt gehörte wieder den Hausherren die nun die schwindenden Kräfte der Defense für einen weiteren Score nutzen konnten und so den Endstand von 42:6 fixierten.

IMG 20190914 WA0004

Die Leistung war eine deutliche Steigerung zur Auftaktbegegnung und die beiden schweren Spiele zu Beginn liegen hinter uns. Der heute sehr kleine Kader spielte eine sehr starke Begegnung und war vor allem zu Beginn den Giants beinahe ebenbürtig. Nun kann Headcoach Matthias Koegeler und sein Team höhere Ziele ins Auge fassen. Kommende Woche steht schon das nächste Heimspiel gegen die St. Pölten Invaders auf dem Programm. Die Karten werden dann völlig neu gemischt sein und unser Team wird eine realistische Chance auf den ersten Saisonsieg haben.

IMG 20190914 WA0005

Giants – Rhinos 42:6 (12:6/18:0/6:0/6:0)

Next Event

Sponsors


 

BMDN grey            druck express grey          RED immo grey

 

 

desat Raiffeisen                        desat RestaurantRiegler                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |