facebook instagram SpreakerNewLogo   inside logo login icon

++ Rhinos besiegen die Danube Dragons II mit 30:0 , stehen damit im Halbfinale ++ HB Rene Kromp liefert ein Topspiel ++ Enthroners besiegen die Steelers und stehen im Halbfinale der HUFL ++ Raiders-Giants 37:30 ++ Warriors - Celtics 6:16 ++ OL Nicholas Hohnsdorf vor KM Debut gegen die Dragons ++ Enthroners-Spartans mit 35:0 strafverifiziet; Spartans verzichten auf das Spiel ++ Amstetten Thunder steigt aus der Bundesliga ab, Steelsharks gerettet ++ Schwaz Hammers gewinnen die West Confeerence mit einem 41:28 gegen die Celtics ++ DE Robert Ulm mit super Leistung gegen die Dragons ++ Prag vernichtet die Rangers mit 35:0 ++ Hohenems gewinnt in Telfs mit 21:20 und ist wieder voll im Playoff Rennen ++ Spartans steigen ab ++ Hammers- Eagles 42:0 ++

Wichtige Entscheidungen fielen am vergangenen Wochenende in Oberaich. Die 3:3 Blue Hawks trafen am Samstag auf die 3:2 Rhinos.

IMG 20190608 WA0012

Das Spitzenspiel der Runde ging vor rund 400 begeisterten Zuschauern über die Bühne und sollte die Weichen im Playoff Rennen stellen. Der Sieger der Begegnung hatte den Halbfinaleinzug in greifbarer Nähe während für den Verlierer die Chancen nur noch minimal wären.

IMG 20190608 WA0005

Bei besten äußeren Bedingungen durfte man sich auf einen Krimi freuen, und ein wahrer Krimi sollte es auch werden. Der erste Kickoff ging an die Hawks die aus dem ersten Drive aber kein Kapital schlagen konnten. Nicht anders erging es unsere Rhinos, die gleich die erste Angriffsserie die Stärke der Hawks Defense zu spüren bekamen. Trotz einiger Sehenswerter Aktionen gab es im Startviertel keinen Touchdown. Die Rhinos schafften es einmal in Fieldgoalreichweite konnte diese Chance nicht nutzen. Mitte des zweiten Viertels fand QB Manuel Farkas seinen WR Michael Leitgeb für 50 Yards und brachte sein Team damit in die Redzone. Ein Run durch Farkas brachte dann die ersten Punkte der Begegnung zum 7:0. Damit ist die Offensive Geschichte aus der ersten Halbzeit aber schon fertig erzählt, denn nun regierten wieder die beiden Verteidigungsreihen. FS Ingo Gabriel konnte zwei Angriffsserien der Blue Hawks mit Interceptions beenden, aber auch die Blue Hawks waren nicht zu überwinden.

IMG 20190608 WA0009

Nach der Pause änderte sich das Bild nur unwesentlich. Nach einer Interception fanden sich die Gäste in der Redzone wieder und nutzten diese Chance zum 7:3. Die Antwort der Rhinos ließ nicht lange auf sich warten. Ein langer Drive der vor allem durch viele Strafen auf beiden Seiten gekennzeichnet war brachte einen weiteren Fieldgoalversuch. Kicker Patrick Rois verwandelte aus 31 Yards und stellte den alten Abstand wieder her. Im Vierten Quarter waren die Blue Hawks obenauf und nutzten ihrerseits einen langen Drive um zum Ausgleich zu kommen. Ein Lauf durch die Nummer 34 war es dann, der zum Ausgleich führte und so eine ereignisreiche Schlussphase einläutete. Beide Teams hatten noch einmal das Angriffsrecht, konnten daraus aber kein Kapital schlagen und so endete die Reguläre Spielzeit nach einer Interception durch LB Florian Gölles mit einem 10:10 Unetschieden.

IMG 20190608 WA0007

Die Verlängerung war dann an Spannung kaum zu überbieten. Nach einem Hawks Fumble im ersten Spielzug, hatte Kicker Patrick Rois die Entscheidung auf dem Fuß, aber sein Fieldgoal traf nur die Stange und so ging es Punktelos in die zweite Overtime. Die Blue Hawks setzen ebenfalls auf ein Fieldgoal und wieder gab es nur einen Lattentreffer. Der nächste Spielzug sollte dann die Entscheidung bringen. QB Manuel Farkas musste dem Passrush ausweichen und fand bei seinem Fluchtversuch WR Thomas Leitgeb für 25 Yards in der Endzone. Eine sensationelle Begegnung zweier gleichwertiger Teams die keinen Verlierer verdient hatte, endete mit einem glücklichen und hart erkämpften Sieg für die Rhinos.

IMG 20190608 WA0006

Damit haben sich die Rhinos eine perfekte Ausgangslage für die Playoffs geschaffen. Nun geht es in der kommenden Begegnung um die Halbfinal Teilnahme. Der  Gegner sind die Danube Dragons 2. Gespielt wird am Sonntag dem 16.6. um 12:00 im Leistungszentrum Südstadt.

High Noon für die Rhinos

IMG 20190608 WA0013

 

Rhinos – Blue Hawks 16:10 (0:0/7:0/3:3/0:7/OT1 0:0/OT2 6:0)

 

Fotos: Martin Meieregger

Next Event

Sponsors


 

desat soundportal             desat RestaurantRiegler       desat Canapa hell

desat Werbeagentur Fraiss           Logo Meieregger photos final Black Medium                 desat Raiffeisen


                    desat HiWayTV logo     

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |