facebook instagram SpreakerNewLogo   inside logo login icon

++ vier Jugendspieler beim Nationalteam Camp in Piesendorf mit dabei ++ Rumble Royal in Judenburg am 31.8 um 15:00, better be there ++ Sommerpause für das Herren Team bis zum 22.8 ++ Dragons Ladies kommen am 24.8 bis 25.8 zum Camp nach Oberaich ++ Mario Held verstärkt in Zukunft den Trainerstab der Herrenmannschaft ++ Luka Heinz geht in die USA um dort Football zu spielen ++ Damen EM, Finnland ist erneut Europameister, Schweden gewinnt Silber, Veranstalter Großbritannien muss sich mit Bronze begnügen ++ Fancrowd organisiert Wandertag mit den Rhinos am 24.8 ++

Für die Rhinos steht am Sonntag das Auswärtsspiel bei den Weinviertel Spartans auf dem Programm. Nach der Absage in der Vorwoche steht dabei für beide Teams viel auf dem Spiel.

IMG 20190331 WA0006

 

Die Rhinos wollen den Anschluss zu den Playoff Plätzen nicht verlieren, während es für die Gastgeber darum geht die Rote Laterne an die Steirer weiterzureichen.

Beim ersten Spiel der Saison sind die beiden Teams schon einmal aufeinandergetroffen wobei sich die Rhinos mit 33:23 durchsetzen konnten. Seither ist viel geschehen und das war für beide Teams nicht sehr erbaulich. Die Spartans sind immer noch Sieglos und stehen schon enorm unter Druck. In den letzten Wochen ist der ohnehin schon kleine Kader noch einmal deutlich geschrumpft was die Aufgabe den Abstieg zu verhindern nicht viel leichter macht. Auch für die Rhinos steht viel auf dem Spiel. Im schlimmsten Fall könnte man auf den letzten Tabellenrang zurückfallen und würde sich dann im Abstiegskampf wiederfinden. Dafür müssen die Mistelbacher mit mindestens elf Punkten Vorsprung gewinnen.

IMG 20190331 WA0007

Auf was ist bei unserem Gegner am meisten zu achten: Wie schon im ersten Aufeinandertreffen wird es darauf ankommen das Laufspiel der Spartaner zu kontrollieren. Der Starting Runningback der Weinviertler wird diesmal nicht am Start sein nachdem er sich eine langwierige Verletzung zugezogen hat. Die Defense hat sich kaum geändert und ist nach wie vor das Prunkstück der Gastgeber. Unsere Rhinos haben die Absage der Vorwoche genutzt und werden in Bestbesetzung nach Mistelbach fahren. Die Grippewelle ist auskuriert und so kann man fast auf den ganzen Kader zurückgreifen.

Trotz der Auswärtsbegegnung sind die Rhinos diesmal zu favorisieren auch wenn die Spartans sicher alles daran setzen werden den ersten Saisonsieg einzufahren.

Wann das Spiel gegen die Blue Hawks nachgetragen wird steht aktuell noch nicht fest.

 

Fotos: Martin Meieregger

Next Event

Sponsors


 

BMDN grey            druck express grey          RED immo grey

 

 

desat Raiffeisen                        desat RestaurantRiegler                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |