facebook instagram SpreakerNewLogo   inside logo deco

++ Steirische Teams mit starken Saisonen ; vier Vereine auf Playoffkurs ++ Rhinos und Warriors lösen Playoff Ticket ++ Rhinos dominieren bei den Ducks und gewinnen mit 43:0 ++ noch sechs Teams mit weißer Weste in ganz Österreich / Rhinos mit dabei  ++ Dragons II besiegen die Broncos mit 31:13 ++ Rhino Ladies " coming soon "++ Hurricanes schlagen Celtics mit 17:0 ++ Bulls verlieren gegen Pongau mit 0:17++ Anmeldung für Rhinos Ladys ab sofort möglich, Team wächst schnell !! ++ Austrian Bowl heuer in St.Pölten, Tickets out now ++ Bears schlagen die Black Lions mit 26:22 und sind auf Playoffkurs ++ Giants verlieren in Wien und belegen den dritten Tabellenrang, Wildcard in Eggenberg++

Mit den Warriors und Rhinos trafen beiden bislang noch ungeschlagenen Teams der Conference B am vergangenen Samstag aufeinander und für beide ging es um nicht weniger als den Gruppensieg.

 Home Wörgl 2018 4

Wörgl ist das Überraschungsteam der Saison und hat die ersten vier Spiele zwar nicht allzu deutlich aber dennoch gewonnen. Die Rhinos sind bis jetzt durch den Grunddurchgang gefegt und haben gleich drei hohe Siege vorzuweisen. Nachdem die Konkurrenz diese Saison ein wenig geschwächelt hatte kam es nun zur vorentscheidenden Begegnung zweier sehr starker Teams. Das war dann auch gleich Grund genug für fast 350 Fans, das Oberaicher Stadion erneut in einen Hexenkessel zu verwandeln. Bei strömenden Regen und Gewitter musste der Beginn der Begegnung um 30 Minuten verschoben werden und zu Spielbeginn war das Geläuf eher zum Baden als für American Football geeignet.

Dann ging es mit der Offense der Warriors los, aber schon nach drei Spielzügen war der erste Drive der Wasserschlacht beendet. Die erste Angriffserie der Rhinos brachte sechs Punkte. Nachdem die Tiroler Rückraumverteidigung einmal nicht aufgepasst hatte schlug es auch schon ein. WR Thomas Leitgeb erzielte den Touchdown nach Pass von QB Manuel Farkas. Damit war das turbulente erste Quarter dann auch schon wieder vorbei. Die Warriors konnten im Angriff nur wenig Druck entwickel und mussten lange auf ihr erstes First Down warten. Bei den Nashörnern lief es besser und es war WR Michael Leitgeb der die Führung nach einem langen Pass auf 12:0 ausbauen konnte. Ein Fieldgoal durch Patrick Rois kurz vor dem Halbzeitpfiff, verfehlte sein Ziel nur knapp und so ging es mit 12:0 in die Pause.

Home Wörgl 2018

Nach der Pause spielten dann nur noch die Rhinos die jetzt die volle Kontrolle über das Geschehen hatten, aber daraus kein Kapital schlagen konnten. Eine sehr gute Warriors Defense fand immer wieder einen Weg die Drives der Rhinos zu stoppen. Selbst waren die Gäste aus Wörgl nur selten in der Lage den Ball zu bewegen und fanden gegen die Defense von Didi Almbauer kein Mittel. Hinter einer erneut starken D-line waren vor allem die Linebacker Gutmann, Papst und Schönfelder immer Herr der Lage. Für die Rhinos Offense lief es diesmal vor allem in der Redzone nicht sehr gut. In Halbzeit zwei war man gleich viermal innerhalb der gegnerischen 20 Yard Linie, ohne dabei zählbares herauszuholen. Die zweite Halbzeit war vor allem durch eine Vielzahl von Strafen gekennzeichnet und endete Punktelos. Vor allem auch weil die Rhino Defense in den letzten Spielen hervorragend funktioniert und diesmal das beste Saisonspiel ablieferte.

Home Wörgl 2018 3

Zwei Spiele vor Ende des Grunddurchgangs haben die Rhinos damit die Tür zu den Playoffs weit aufgestoßen. Der Gruppensieg ist zwar noch nicht fix aber mit einem Sieg im nächsten Spiel bei den Ducks wäre das Heimrecht im Halbfinale gesichert. Der vierte Sieg macht die Brucker zu einem ganz heißen Kanditaten im Titelrennen.

Das nächste Spiel wird kommenden Sonntag in Salzburg gegen die Ducks II ausgetragen, die zurzeit am Ende der Tabelle stehen.

Rhinos - Warriors 12:0 (6:0/6:0/0:0/0:0)

 

Fotos : Gerald Wabnegger

Next Event

Sponsors


 

desat stadtwerk             desat RestaurantRiegler       desat Canapa hell

desat Werbeagentur Fraiss           Logo Meieregger photos final Black Medium                 desat Raiffeisen


                desat kato    desat HiWayTV logo     Heidenbauer schwarz

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© 2017 Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |