facebook instagram SpreakerNewLogo   inside logo deco

++ Hurricanes schlagen Rams mit 41:3 und sind das Top Team der D3 ++ Rhinos U13 Spieler bei Jouth Camp in Wien ++ noch neun Teams mit weißer Weste in ganz Österreich / Rhinos mit dabei ++ Dragons II gewinnen in Fischamend mit 23:0 und sind erter Verfolger der Enthroners ++ Rhinos spielen am Pfingstmontag in Salzburg gegen die Bulls ++ Wörgl weiter Spitzenreiter ++ Rhino Ladies Damenteam im Aufbau / Infos folgen ++ Ducks II gehen erneut baden und verlieren bei den Steelsharks II mit 3:67 ++ Raiders schlagen Vikings vernichtend mit 55:13 ++

Fast ein Jahr ist vergangen seit wir unsere "Next Generation" Jugendabteilung ins Leben gerufen haben. Nach dieser doch recht langen Vorbereitungszeit ist es am kommenden Wochenende soweit, denn man wird die jungen Männer zum ersten Mal unter voller Ausrüstung im Football spielen sehen.

ng cut7

Seit dem Kernölbowl, wo man unter "Flagfootball" Regeln eine Exhibition hatte wird in der Jugend nur noch Tackle Football trainiert. In den letzten Monaten ist die Anzahl von „Next Generation“ Spielern stetig gestiegen und so können wir am kommenden Wochenende zwei volle Mannschaften mit je 22 Akteuren bewundern.

Unsere beiden Teams werden am Sonntag auf die Junior Tigers aus Wien treffen, mit denen wir schon seit geraumer Zeit in Kooperation stehen. Das Programm, dass nur aus Jugendteams besteht ist das einzige seiner Art in Österreich und hat uns mit einem Daycamp vor einigen Wochen geholfen unsere Jungs auf die bevorstehende Aufgabe vorzubereiten. Die Tigers sind teils sehr erfahren und spielen schon seit einigen Jahren zusammen. Die routinierten Jungs aus dem Wiener Raum sind daher die absoluten Favoriten in beiden Spielen zu sehen und werden unseren jungen Männern alles abverlangen.

NG Cut 1

Das eigentliche Ziel an diesem Tag ist aber anders gelagert als es auf den ersten Blick scheint. Die Ligaqualifikation bedeutet nämlich nicht, dass diese Begegnungen gewonnen werden müssen. Die Qualifikation zu erreichen ist das Primärziel und dafür muss bewiesen werden dass man technisch und Regelkonform in der Lage ist die Spiele abzuwickeln. Der Trainerstab gibt sich daher sehr zurückhaltend was die sportlichen Ziele angeht. Wir haben unsere beiden Cheftrainer nach den Zielen befragt.

Matthias Koegeler: „Wir wollen ohne Strafen auskommen und in den Formationen keine Fehler einbauen. Die Nervosität in Grenzen halten und körperlich dagegenhalten zu können ist das wichtigste. Vielleicht gelingt uns ja auch spielerisch etwas, aber der Spaß soll vor allem anderen im Vordergrund stehen“ so der Chef der U15

Ng cut2

Adi Zenz: „Wir haben nur wenige gemeinsame Einheiten mit den Wild gehabt und daher ist die erste Prämisse die Regeln umzusetzen und wenig Strafen zu kassieren. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Ball Security. Wir wollen den Gegner dazu zwingen die Punkte zu erzielen und ihnen diese nicht schenken. Defense wird ein großes Thema sein denn wir haben hier auf Grund der mangelnden Scrimmages wenig Erfahrung. Ich habe die Tigers auch nicht beobachtet und daher werden wir nur auf uns schauen und versuchen die Probleme in Grenzen zu halten“ sagt der Headcoach der ersten Mannschaft.

NG cut3

Man darf also gespannt sein in wie weit wir schon soliden Jugendfootball sehen werden oder ob es dann doch eher ungeordnet zugehen wird auf der Sideline der Rhinos. Nachwuchsleiter Thomas Karl Birkner ist jedoch sehr zuversichtlich und äußert sich wie folgt: „Die Jungs werden das gut hinbringen und ich bin mir sicher wir werden eine gute Figur abgeben. Mit etwas Glück, können wir auch Punkten und die Tigers vielleicht mehr fordern als ihnen lieb ist“ 

Ng cut5

Auch der Gameday wird einiges bieten und auf Seiten der Rhinos ist das selbe Programm geplant welches man bei den Spielen der ersten Mannschaft sieht. Wir hoffen auf einen guten Publikumszuspruch, denn wir wollen auch der Jugend eine schöne Kulisse bieten. Dafür wurde im Vorfeld auch einiges getan, so hat man einige Schulen zum Spiel eingeladen, um diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

Der Muttertag 2018 wird aber vor allem den Damen in Erinnerung bleiben die von ihren Söhnen zwei Stunden „mitfiebern“ geschenkt bekommen. Ob da noch mehr kommt wird der Sonntag zeigen.

Next Event

Sponsors


 

desat stadtwerk             desat RestaurantRiegler       desat Canapa hell

desat Werbeagentur Fraiss           Logo Meieregger photos final Black Medium                 desat Raiffeisen


                desat kato    desat HiWayTV logo     Heidenbauer schwarz

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© 2017 Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Contact | Cookies | Impressum |