facebook instagram SpreakerNewLogo   inside logo login icon

++ Matthias Pulpitel und Julian Breidler laufen die Rhino U18 zum ersten Saisonsieg ++ Nationalteam zerlegt die Schweiz, gewinnt das EM Qualifikationsspiel mit 66:0 gegen Hilflose Eidgenossen ++ Mario Held verstärkt in Zukunft den Trainerstab der Herrenmannschaft ++ Luka Heinz für die Warriors als Starter im Einsatz, spielt als LB fast alle Defense Snaps ++ U18 besiegt die Invaders zuhause mit 21:0 ++ SENSATIONS NEWS AUS INNSBRUCK !! Fatah und Rolands steigen bei den Raiders aus, widmen sich neuen Aufgaben ++ D2 Auslosung für das Herrenteam out now, schwere Aufgaben warten auf die Rhinos ++ Fehervar Enthroners werden erneut einer der Gruppengegner sein ++ Hurricanes mit prominenten Neuzugängen im Trainerstab ++

Wir werfen einen Blick über den Semmering wo es bei unserem Partnerverein, den Black Valley Wild, Neuigkeiten zu vermelden gibt.

 BVW erstesSpiel 1

Musste das Scrimmage im April, welches man gemeinsam mit den Rhinos geplant hatte noch wegen Schneefalls abgesagt werden, wurde diesmal tatsächlich gespielt. Die Black Valley Wild hatten die Reavers nach Schlögelmühl eingeladen um dort gegen die Südsteirer den ersten Test in Form eines Scrimmage auf eigener Anlage durchzuführen. Lange hatte man auf diesen Tag warten müssen denn seit der Gründung der Wild sind schon zwölf Monate vergangen. Nun aber konnten sich die ca. 300 Zuschauer bei bestem Wetter von den Fähigkeiten ihres Teams überzeugen.

BVW erstesSpiel 3

Der Scrimmage Partner, die Reavers aus dem steirischen Tillmitsch sind nur einige Monate älter, haben aber schon zwei offizielle Spiele hinter sich gebracht und sogar einen Sieg gegen die Ried Gladiators gefeiert.

Die Wild konnten eine sehr gute Figur abgeben und mit dem Laufspiel doch einige gute Akzente setzen. Die Reavers haben erfahrene Leute in ihren Reihen und sind durchaus einen Schritt weiter als das neuformierte Programm aus Payerbach. Das Ergebnis war demnach zweitrangig und hätte an diesem Tag die Reavers stärker erscheinen lassen. Trotz allem entwickelt sich das Team von Präsident Jochen Bous, unter der sportlichen Leitung von Headcoach Oliver Janda, zu einer relevanten Größe in der heimischen Footballszene.

BVW erstesSpiel

Eine Sache war dennoch sehr skurril und in dieser Form noch nie in einem Scrimmage/Spiel zu sehen. Wie die Fotos belegen spielen die Wild Offense uns Defense in verschiedenen Dressen was in dieser Form doch recht eigenwillig zu sein scheint. Man scheut sich also nicht, neue Wege im Schwarzathal zu gehen. Der große Abwesende an diesem Tag war Left Tackle Lukas Schwendenwein der am selben Tag bei den Rhinos in Oberaich war, wo zeitgleich das Spiel gegen Wörgl lief.

Unser Partnerverein ist also auf Kurs und soweit wir recherchieren konnten wird es noch heuer zum Einstieg in den Verband kommen. Dann bestünde auch die Möglichkeit eventuell gegen die Rhinos ein Spiel auszutragen. Bis auf weiteres bleibt aber die U18 das Hauptprojekt in der Zusammenarbeit unserer beiden Vereine.

BVW erstesSpiel 2

Wir waren so frei und haben uns ein paar Fotos von den Wild geborgt, um auf diese Weise zum gelungenen Heimdebut zu gratulieren. 

Next Event

Sponsors


 

BMDN grey            druck express grey          RED immo grey

 

 

desat Raiffeisen                        desat RestaurantRiegler                 desat soundportal

 


      Logo Meieregger photos final Black Medium              desat HiWayTV logo            desat Werbeagentur Fraiss

      

   

 



logo 1


RHINOS.COM


Termine
News
Fotos
Videos


PEOPLE


Players
Coaches
Cheerleaders
Vorstand


GET CONNECTED


Facebook
Instagram
Spreaker



© Upper Styrian Rhinos. All rights reserved
| Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |